Termine

27.04.2022, 17.00 Uhr -
Mitgliederversammlung (nicht öffentlich)

Kommunalpolitik

Unsere Vertreter in Kreistag, Stadt- & Ortschaftsräten. Hier entlang.

Franziska Kersten

Unsere Bundestagsabgeordnete im Jerichower Land. Hier gehts zur Homepage.

Willkommen bei der SPD Genthin!

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

auf den folgenden Seiten können Sie sich über unseren Ortsverein informieren und erfahren mehr über unsere politische Arbeit in den kommunalen Gremien. Des Weiteren finden Sie aktuelle Nachrichten und Termine sowie einen Überblick über den Aufbau und die Geschichte der SPD in Genthin.

Treten Sie gerne mit uns in Kontakt, wenn Sie Anregungen und Fragen haben oder ein Interesse an der Mitarbeit oder Mitgliedschaft in der SPD besteht. Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Ihr SPD Ortsverein Genthin
 

Christoph Neubauer
Vorsitzender der SPD Genthin

SPD Genthin spricht sich für Abwahl von Bürgermeister Matthias Günther aus

Auf einer Sondersitzung des SPD-Ortsvereins Genthin am vergangenen Mittwoch positionierten sich die anwesenden Mitglieder der SPD zur Abwahl des Bürgermeisters Matthias Günther. Anlass der Sondersitzung war die anstehende Abwahl am 08. Mai.

Zu Beginn der Sitzung informierten die Mitglieder der SPD-Stadtratsfraktion über den aktuellen Stand der Abwahl. Nach einer Diskussion zur Zukunft im Rathaus entschieden sich die Mitglieder einstimmig für die Abwahl.
Vorsitzender Christoph Neubauer: „Die Bürgerinnen und Bürger von Genthin haben es am Sonntag in der Hand, zum Wohle der Stadt für die Abwahl zu stimmen. Über 75% der Stadträte, über alle Fraktionen hinweg, haben den Weg dafür frei gemacht. Es muss eine Veränderung geben!“

„Es wird Zeit, dass Genthin die Chance auf einen Neuanfang bekommt. Ich appelliere an die Bürgerinnen und Bürger zur Wahl zu gehen“, so Fraktionsvorsitzender Udo Krause.

Die SPD ruft alle Wählerinnen und Wähler dazu auf, am 08. Mai zur Wahl zu gehen und zum Wohle der Stadt Genthin für die Abwahl zu stimmen.

 
SPD Genthin zum Frauentag

Zum Internationalen Frauentag haben wir heute Vormittag am Mahnmal des KZ-Außenlagers in Genthin-Wald einen Gedenkkranz niedergelegt. Über 700 Frauen und Mädchen wurden dort im Rüstungsbetrieb „Silva-Werke Genthin“ unter menschenunwürdigen Bedingungen zur Arbeit gezwungen und festgehalten.

Anschließend gratulierten wir vielen Bürgerinnen auf dem Marktplatz und in der Innenstadt. Dabei verteilten wir Tee und verschiedene Informationsflyer, unter anderem zum Thema Mindestlohn, welcher im Oktober eingeführt wird und von dem viele Frauen profitieren werden.

 
100 Jahre Chemiepark Genthin

Aufgrund des Jubiläums luden die Unternehmen Sinarmas Cepsa, Verdant Specialty Solutions, Inprotec AG und Refood Ost heute zum Tag der offenen Tür ein. 
Gemeinsam mit unserer Bundestagskandidatin Dr. Franziska Kersten konnten wir bei der Führung durch die Produktionsstätten viel über die Unternehmen und ihre Produkte lernen. Ein buntes Rahmenprogramm lockte viele Besucherinnen und Besucher an.