Herzlich Willkommen beim SPD Ortsverein Genthin

Eine starke Kommune braucht eine starke Vertretung!

Unter anderem mit diesem Leitspruch starten wir in den Wahlkampf für die Kommunalwahlen am 26. Mai. Unser Ortsverein stellt dabei Kandidat*innen für den Kreistag des Jerichower Landes, den Stadtrat Genthin & Jerichow und die Ortschaftsräte Tucheim und Roßdorf auf.

Mit einem Mix aus jungen und erfahrenen Kandidaten und einem Wahlprogramm, dass die Region voranbringt sind wir optimistisch für die Zukunft.

Ein weiteres unserer Ziele ist es aber auch, Sie als Bürgerinnen und Bürger der Region mit in die Arbeit der Gremien einzubinden. Bringen Sie sich mit ein! Das können Sie online tun - zum Beispiel auf Facebook, Instagram oder hier auf unserer Homepage - oder gerne auch im wirklichen Leben: indem Sie sich an Aktivitäten unseres Ortsvereins beteiligen, mit uns am Infostand diskutieren oder zu einer unserer Mitgliederversammlungen kommen. Diese sind immer öffentlich. Bei Fragen und Anregungen kontaktieren Sie uns gerne unter Kontakt.

Wir freuen uns auf Sie!

 


 

Hier auf unserer Website finden Sie aber auch unter anderem Informationen über unsere politische Arbeit in den Gremien, aktuelle Termine und Nachrichten und einen Überblick über Aufbau und Geschichte des Ortsvereins.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf unseren Seiten.

Ihr SPD Ortsverein Genthin

 


 

 

10.05.2019 in Pressemitteilungen

Gestern Wahlforum, heute Wahlkampf

 

 

04.05.2019 in Pressemitteilungen

SPD Genthin zu Gast in Partnerstadt Datteln

 

Unsere Mitglieder Marianne & Peter Renusch sowie Horst Leiste sind aktuell zu Gast auf dem "Dattelner Rathausfest im Licht" in unserer Partnerstadt.

Bereits Donnerstag Abend wurden Sie vom Bürgermeister der Stadt Datteln und der SPD Datteln begrüßt und kamen mit Mitarbeitern der dortigen Stadtverwaltung ins Gespräch.
Gestern besuchten Sie unter anderem das Bunker- und Bergbaumuseum.

 

21.03.2019 in Pressemitteilungen

Ortsverein wählt neuen Vorstand und stellt Wahlprogramm vor

 

In seiner letzten Sitzung am 20.03 machte sich der Genthiner SPD-Ortsverein in seiner Jahreshauptversammlung daran einen neuen Vorstand zu wählen. Der Einladung folgten zahlreiche Genossinnen und Genossen um gemeinsam an die Wahlurne zu schreiten.
Gewählt wurde neben dem Vorsitzenden und dem stellvertretenden Vorsitzenden auch der Schatzmeister, der Schriftführer, zwei Beisitzer und zwei Revisoren.
Ebenfalls konnten auch wieder zahlreiche Gäste und Interessierte auf der Sitzung begrüßt werden, die im Verlauf des Abends einer regen Diskussion um das Wahlprogramm beiwohnten.

In Bezug auf die Wahlversammlung wurden die meisten Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Vor Beginn der Wahl fasste der Vorsitzende Udo Krause die Arbeit des Vorstands in den letzten zwei Jahren zusammen.

Als Vorsitzender stellte sich Krause (35) erneut zur Wahl und wurde einstimmig gewählt. Ebenfalls wiedergewählt wurde Christoph Neubauer als stellvertretender Vorsitzender. Des Weiteren wurde er im Amt des Schriftführers bestätigt. Schatzmeister des Ortsvereins bleibt Friedemann Kahl. Neu im Vorstand ist Maria Pfannkuchen (19). Sie wurde neben Dr. Thomas Wieser (Jerichow) zur Beisitzerin gewählt. Als Revisoren werden Helmut Halupka und Roman Half dem Ortsverein künftig zur Seite stehen.

 „Ich freue und bedanke mich für das ausgesprochene Vertrauen, in der nächsten Zeit freue ich mich auf viele spannende Projekte.“, so der Genthiner SPD-Chef Krause unter anderem in Bezug auf die anstehenden Kommunalwahlen im Mai. Diesbezüglich konnten auch schon einige Erfolge verbucht werden. Neben einem Mix aus jungen und erfahrenen Kandidaten konnte auch im Wahlkampfteam des Ortsvereins ein Wahlprogramm erarbeitet werden, welches wichtige Themen der Einheitsgemeinde aufgreift.

Das Wahlprogramm wurde nach den Wahlen zum Vorstand vorgestellt. Die SPD setzt sich dabei unter anderem für die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge ein. Des Weiteren soll ein Budget für alle Ortschaften geschaffen werden, womit jede Ortschaft schnell und unkompliziert kulturelle Einrichtungen, Vereine oder die Feuerwehr unterstützen kann. Außerdem setzt sich die SPD für den Erhalt bestehender öffentlicher Einrichtungen, wie bspw. die Sport- und Schwimmhalle ein und möchte Jugendeinrichtungen und Vereine weiterhin stark unterstützen. Die Wertschätzung des Ehrenamts ist ein wichtiger Themenschwerpunkt der Genthiner SPD.

Das gesamte Wahlprogramm finden Sie hier.

 

18.03.2019 in Pressemitteilungen

Farbenfroher Internetauftritt informiert zu den Kommunalwahlen

 
Vorsitzender Udo Krause

Ortsvereinsversammlung mit Vorstellung des Wahlprogramms am Mittwoch

Der SPD Ortsverein Genthin präsentiert sich ab sofort in einem neuen und farbenfrohen Gewand. „Sowohl unser Social Media-Auftritt, als auch die komplette Homepage wurde optimiert und benutzerfreundlich gestaltet. Jeder kann sich nun über unsere Ziele und unsere Kandidaten bequem von zu Hause informieren.“, so der Ortsvereinsvorsitzende Udo Krause.

Auf der überarbeiteten Homepage findet man neben den Kandidatenlisten nach und nach auch Informationen zu jedem einzelnen Bewerber. Der Ortsverein Genthin stellt dabei Kandidaten für den Kreistag Jerichower Land, den Stadtrat von Genthin und Jerichow und für die Ortschaftsräte Jerichow, Tucheim und Roßdorf.

Das Wahlprogramm des Ortsvereins, welches in den letzten Wochen erarbeitet wurde, wird an diesem Mittwoch, den 20.03.2019 um 19.00 Uhr bei der Ortsvereinssitzung im Hotel Stadt Genthin vorgestellt. In Kürze wird es dann auch auf der Homepage veröffentlicht werden. Ebenfalls am 22. März wird der Vorstand der Genthiner SPD neu gewählt. Die Versammlung ist öffentlich, schauen Sie gerne vorbei, jeder Gast ist gerne gesehen!

 

08.03.2019 in Pressemitteilungen

SPD Genthin gratuliert zum Frauentag

 
Regen und Wind standgehalten

Genthiner SPD verteilt Rosen auf dem Markt und gedenkt vor Mahnmal in Genthin-Wald

 

Zum Ehren an alle Frauen traf sich der Ortsverein der Genthiner SPD heute Vormittag auf dem Markplatz und verteilte mehrere hundert Rosen und Flyer mit den Meilensteinen der Gleichstellungspolitik. Zu einem ernsteren Thema kam der Ortsverein dann wenig später an der Gedenkstätte Genthin-Wald zusammen. Im stillen Gedenken an alle Frauen und Mädchen, die im KZ-Außenlager Genthin-Wald leiden mussten, wurde ein Gedenkkranz niedergelegt.

 

 

        

 SPD Genthin            @spd_genthin